Online-Special: Schreib & Reise

350,00

Schreib & Reise- Begeben Sie sich auf eine besondere Schreibreise

Ein Online-Special (nicht nur) für Corona-Zeiten

Overtourismus war gestern, Under- oder Zerotourismus ist heute. Dennoch ermöglichen Ihnen Ihre Vorstellungskraft (und Ihre Erinnerungen) eine Reise. Ob diese fiktiv ist oder ob Sie über eine Reise, die Sie tatsächlich unternommen haben, schreiben, ist für den Kurs egal. Sie dürfen auch über eine Reise in die neue Zeit (die nach Corona) schreiben. Wie auch immer:

Wenn eine(r) eine Reise tut … – Genau! Um dieses Erzählen geht es in dem Kurs. Sie schreiben über eine tatsächlich erlebte oder erfundene Reise, in der Ihr(e) Held(in) aufbricht – egal ob weit weg oder ganz nah – und dabei etwas erlebt: Abenteuer, eine Landschaft, eine Begegnung …, um am Ende neu und anders nachhause zu kommen. Und Sie selbst werden eine Schreibreise unternehmen, die Ihnen viel Wissen vermittelt: über das Schreiben und das Reisen.

Der Kurs dauert 3 Wochen.
Woche 1: Die Vorbereitung: Präsentation des/r Reisenden, des Reiseziels, Kofferpacken – Abreise
Woche 2: Ankunft, Einleben, Erleben
Woche 3: Das Ende naht: die letzten Tage, Abschied und Rückkehr

Sie schreiben im geschützten Bereich der Online-Plattform von schreibwerk berlin. Gemeinsam mit Ihrer Trainerin arbeiten Sie an Ihren Texten. 

Beschreibung

Online-Special
Schreib & Reise: Eine besondere Schreibreise

In Zeiten von Corona wächst die Lust auf neue Welt: Begeben Sie sich mit uns auf eine spezielle in dem Online-Special Schreib & Reise auf Ihre eigene Schreib-Reise. Zuhause, am Computer, erleben Sie die Abenteuer Ihrer HeldInnen, die Sie erfinden. Sie arbeiten im geschützten Bereich von schreibwerk berlin – begleitet von einer Trainerin.

Das Online-Special „Schreib & Reise: Eine besondere Schreibreise“ ist in drei Teile gegliedert. In jedem der drei Module gibt es eine Einführung mit Beispielen aus der Reise-Literatur und Anregungen für die zu schreibenden (bis zu drei pro Modul-) Texte. Sie erhalten zu jedem Ihrer Texte innerhalb von 3 Arbeitstagen einen Kommentar mit Hinweisen zur Dramaturgie, zum Stil, zur Personenentwicklung, zur Beschreibung – je nachdem, was gerade anfällt. Und am Ende schreiben Sie einen längeren Text – bis zu 12 Normseiten.

 

1. Die Ausgangssituation: Zuhause oder Start der Reise

Zu Beginn präsentieren Sie Ihre/n Reisende/n, damit die Leser*innen sich die Person auch gut vorstellen können; Sie machen das Reiseziel schmackhaft und die damit verbundenen Hoffnungen nachvollziehbar und groß. Oder Sie schildern die Situation zuhause, von der Ihr Protagonist fliehen muss/will. Dann packt er/sie den Koffer und es geht los.

 

2. Schreib & Reise: die Abenteuer

Modul 2 schildert die Reise selbst, das Unterwegs-Sein, das Ankommen, die unterwegs und am Ziel erlebten Abenteuer, Begegnungen mit Menschen, Orten und Landschaften.

 

3. Unterwegs-Sein und Rückkehr

In Modul 3 reisen wir noch ein bisschen weiter, bis die Reise an ihrem Ausgangs- oder Zielpunkt angelangt ist. Dort sieht Ihre Hauptfigur die alte Welt mit neuen Augen.

Themen sind auch die Kritik am reisen, am Overtourismus, das Reisen zu Zeiten von Pandemien, die Geschichte des Tourismus; die Frage danach, wie individuelles Reisen das noch erfüllen kann, was man sich vom Reisen erhofft (Stichwort Reisemüdigkeit). Öffnen Sie sich und uns auch im Nachhinein noch die Augen für Unentdecktes – in sich selbst und während Ihrer Reisen. Holen Sie sich Ihre Urlaubsstimmung zurück, indem Sie sich vielleicht ganz anders neu erfinden. Lernen Sie, Orte, Plätze, Atmosphären, Gerüche, Eindrücke neu und eindringlich zu beschreiben.

Im geschützten Bereich auf der Plattform von schreibwerk berlin schreiben Sie – begleitet von unserer Schreibtrainerin.

Hier lesen Sie Textbeispiele.