Climatehelper.de
Kreatives Schreiben Online-Kurs

Kreatives Schreiben Online-Kurs

Kreatives schreiben Online-Kurs

Kann man online kreatives schreiben lernen? Wir sagen: Ja. In unserem Kreatives schreiben Online-Kurs kommen Sie wie von selbst ins Schreiben. Anfangs schreiben Sie kurze Texte, lernen das automatische Schreiben. Und wie Ideen aus einer Collage entstehen. Sie erfahren etwas über Protagonist*innen und wie man sie entwickelt. Das werden Sie selbst erproben.

Unsere konkreten Fragen und Aufgaben leiten Sie an – und wir begleiten Sie dabei.

Dieser Kurs hat das Ziel, Sie zum (freien, kreativen) Schreiben zu führen (Modul 1 und 2). Anhand von ProtagonistInnen lernen Sie die Methoden kennen,  diese Person mit einem Charakter auszustatten. Sowie mit einem Aussehen und einem Wunsch  (Modul 4). Und ihn oder sie werden Sie letztendlich als Akteur in eine Geschichte einbetten. Modul 5 führt Sie in die Kunst der Beschreibung (auch Ihres Protagonisten) ein. Den Dialog als  literarisches Mittel behandelt Modul 6;  Abwechslung durch visuelle Poesie und unterschiedliche Textsorten anhand eines (scheinbar banalen) Themas bringt Modul 7.  Modul 8 nimmt die Geschichte Ihrer Hauptfigur wieder auf. Da entwickeln Sie einen Handlungsablauf für eine mögliche Story. Dazwischen erhalten Sie Informationen zu unterschiedlichen Methoden des kreativen Schreibens. Der Ablauf ist so gewählt, dass Sie von leichteren zu umfassenderen Texten gelangen. Kreatives Schreiben Online-Kurs vermittelt Ihnen die Freude am Schreiben.

Gerne können Sie den Kurs eine

Woche lang testen

Kreatives Schreiben Online-Kurs: In den beiden Worten „kreatives Schreiben“, also in „kreativ“ und in „Schreiben“ hält sich die Kreativität versteckt, und die ist es, die wir auf verschiedene Weise schreibend heraus kitzeln wollen aus ihrem Versteck.

Früher dachte man, insbesondere in unserer Kultur, dass das Genie nur darauf warten müsse, von der Muse geküsst zu werden. Und schwupp, läuft es durch sie hindurch wie von einer höheren Macht angeordnet – und heraus kommt der „Faust“. Manche Schriftsteller sagen auch heutzutage, dass „es“ einfach so gekommen sei, sie seien nur ein Medium.

Diese Autoren meinen damit wahrscheinlich ihren Schreibimpuls . Da befinden sie sich in einer offenen, „empfänglichen“ Stimmung. Diese nimmt all das auf, was „kommt“. Es handelt sich also um eine Stimmung der Offenheit – die keine Vorbehalte kennen darf. Eine Stimmung der Empfänglichkeit für das, was größer ist als wir selbst. Insofern ist das Schreiben in gewisser Weise wie eine Meditation. Und auch bei der Meditation ist Versenkung wichtig. Das Spüren dessen, was ist. So eben auch beim Schreiben.

Denken Sie an sich zurück als Kind, wie lange sie da selbstvergessen spielen konnten, die Welt um sie herum war versunken. Sie eben auch: in das Spiel. Wenn wir beim Schreiben zu diesem Punkt gelangen, sind wir „im Fluss“, Flow. Wir sind mit uns im Reinen, weil wir uns selbst nicht mehr spüren. Nicht mehr den Ehemann, der seine Strümpfe sucht, hören, nicht die Kinder, weil sie ein Attest für die Schule benötigen. Auch nicht die Partnerin, die wieder einmal nichts zum Anziehen hat.  In dieser Versenkung hören wir nur auf uns.

Das kreative Schreiben ist eine besondere Schreibsorte. Im Kreatives Schreiben Online-Kurs wird Ihre Fantasie angeregt. Immer durch das, was ist, was Sie an Erfahrungen haben, was Sie an Reizen aus der Umwelt aufnehmen. Also auch durch die Umwelt. Nun kommt es darauf an, den Fantasien Nahrung zu geben. Den Spaß am Spiel mit den Worten zu mögen. Dadurch gelangen Sie im Kreatives Schreiben Online-Kurs in die Versenkung zu gelangen wie in eine Meditation.

Gerne können Sie den Kurs eine

Woche lang testen.

Klicken Sie bitte auf den Link und Sie gelangen zur Testseite. Da gibt es die Möglichkeit des Tests für den Kurs “Kreatives Schreiben” Online-Kurs. Das klicken Sie an und geben den Termin für Ihren Start an.

Viel Vergnügen.

Foto: Photo by Unsplash