Der Schreibkuss für Sie – Herzlich willkommen bei schreibwerk berlin

Wochenendkurs Kreatives Schreiben in Potsdam am 16./17. Oktober

Live-Seminare per Zoom

Dialoge schreiben am 3. Oktober;
Plotten am 22. Oktober;
Figuren entwickeln am 24. Oktober. 

FederMaus für Kinder ab 4. Oktober

Dr. Hanne Landbeck

Hanne Landbeck
Gründerin von schreibwerk berlin
Schreibcoach seit 2004. Journalistin, Autorin sowie Literatur- und Medienwissenschaftlerin und Herausgeberin (Belletristik, Lyrik, Sachbuch, Wissenschaft). Als promovierte Literatur- und Medienwissenschaftlerin kam sie zu ARTE, wo sie u.a. Mitglied der Programmkonferenz war. Seit 1998 lebt sie als freie Autorin, Ausstellungsmacherin, Kulturjournalistin, seit 2004 mit schreibwerk berlin zudem auch als Schreibcoach und Lektorin. Schreiben unterrichtet sie außer an Universitäten (FU Berlin, Uni Mannheim, Uni Potsdam, Zeppelin Universität Friedrichshafen, MPI) auch in Unternehmen (Umweltbundesamt, Dussmann). Sie wechselt zwischen Deutschland und der kontrastreichen Insel Kreta; Inspiration holt sie durch beständiges Laufen, Lesen und nicht zuletzt geistigen Austausch.

Franziska Hauser

Franziska Hauser
Autorin und Fotografin

Studierte an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee Bühnenbild und freie Kunst, später Fotografie an der Ostkreuzschule. Seit 2008 freie Mitarbeiterin bei „Das Magazin – Kultur, Gesellschaft, Leben“ . Texte in der Berliner Zeitung, Brigitte, Maxi, NIDO, taz, Freitag, Separé u.a. Im Frühjahr 2015 erschien ihr Debütroman „Sommerdreieck“ im Rowohlt Verlag, ausgezeichnet mit dem Debütantenpreis der lit.Cologne. Zeitgleich erschien im Kehrer Verlag der Fotobildband „Sieben Jahre Luxus“.  2018 erschien ihr zweiter Roman „Die Gewitterschwimmerin“, der es bis auf die Longlist für den Deutschen Buchpreis schaffte. Ihr dritter Roman „Die Glasschwestern“ erschien 2020. (Foto: Dirk Skiba)

Lilian Noetzel

Autorin, Lektorin und Dozentin

Studierte an der Universität Tübingen Allgemeine Rhetorik und Neue deutsche Literatur. Schloss zusätzlich den künstlerisch-praktischen Studiengang am Studio Literatur & Theater unter der Leitung von Uwe Kolbe mit Zertifikat ab. Veröffentlichte 2004 den Roman Belishs Garten bei Piper, danach Stipendium für das Sommerseminar der Arno-Schmidt-Stiftung Rendsburg. 2007/08 bis 2012/13 Lehrveranstaltungen für Kreatives Schreiben und für Stilistik an der Universität Tübingen. Kleinere Veröffentlichungen, u.a. in Sprache im Technischen Zeitalter und Chaussee. 2015 Georg-K.-Glaser Förderpreis für die Erzählung Einer bleibt, dass er erzähle. 2014 bis 2017  freie Lektorin, freie Gutachterin eingereichter Manuskripte beim CH Beck Verlag. Seit 2017 hauptsächlich freie Dozentin für Deutsch als Fremdsprache und Lektorin. Lebt und schreibt in Berlin. (Foto: © Wolfgang Brückner)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Sie erhalten Neuigkeiten über unser Programm und die aktuellen Texte aus dem Blog. Lesen Sie, was Andere in Kursen schreiben oder über deren Erfahrungen mit dem Schreiben und Veröffentlichen.
 
Ja, ich will mich für den Newsletter anmelden und erhalte einen kostenlosen Schreibimpuls!

Das sagen unsere Teilnehmer

Luise Rind

Luise Rind

Studentin

Konstruktiv beraten

Die große Skepsis, die Frage, ob ich überhaupt schreiben kann, wurde mir durch den Kurs schnell genommen. Ich wurde ermutigt, auf meinem individuellen Weg begleitet und fühlte mich zu jedem Zeitpunkt konstruktiv beraten, ohne belehrt zu werden. Die Module des Kurses sind durchdacht, die Texte sind ehrlich, die Beispiele und Zitate anregend. Die Zeit war intensiv, teilweise anstrengend und kräftezehrend, aber sie hinterlässt mich mit dem guten und vor allem starken Drang, weiterzuschreiben. 

Jochen Witte

Kaufmann und Kapitän

Erwartungen weit übertroffen

vielen Dank für den Kurs „Literarisches Schreiben“. Er hat meine Erwartungen weit übertroffen und mich in vielerlei Hinsicht voran gebracht.

Die Mischung aus theoretischen Passagen, Beispielen aus der Literatur und praktischen Übungen ist sehr gelungen. Die Zitate und Anekdoten über das Schreiben und den Alltag von Schriftstellern haben mir geholfen, das Schreiben von dem Sockel der Hochkultur herunterzuholen und als handwerklich-künstlerischen Prozess zu sehen. 

Oliver Wolf

Oliver Wolf

Zielgenau betreut

Ein Volltreffer! Obwohl der Kurs online organisiert war, fühlte ich mich stets professionell, persönlich und sehr zielgenau betreut. Auf meine Bedürfnisse wurde in einem Mass eingegangen, dass viele meiner Zweifel und Fragen beantwortet wurden, bevor sie mir selbst in den Sinn kamen. Was natürlich für die Erfahrung und Professionalität des Teams spricht.  Zu keinem Zeitpunkt hatte ich das Gefühl, ein 08/15 Schema abzuspulen. Im Gegenteil: Alle Ideen, alle kreativen Elemente musste ich aus mir selbst entwickeln. Deswegen wird auch das Ergebnis des Kurses für jeden anders sein, aber mit Sicherheit bringt es jedem einen grossen Gewinn.

Herzlichen Dank für die Gelegenheit einer tiefgreifenden Erfahrung und Entwicklung in meinem Leben. (C.B. Mai 2021)

Vielen Dank für den tollen Kurs! Er hat mir viele Anregungen gegeben, viele Möglichkeiten aufgezeigt. Dass Sie meine Texte immer mit einem wertschätzenden Feedback bedacht haben, hat mich sehr sehr gefreut und mich sehr motiviert! (T. K-K, 2021)

Deine Rückmeldungen fand ich immer sehr hilfreich und ich werde daraus viel mitnehmen für mein zukünftiges Schreiben. Du hast mir viele Anregungen gegeben, die mir helfen werden, meine Texte in Zukunft zu überarbeiten. (L.B., 2021)


© 2021 Dr. Hanne Landbeck schreibwerk berlin