Selbstlernkurse

Die Selbstlernkurse absolvieren Sie alleine. 

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie das Skript des jeweiligen Kurses als PDF-Datei (die Aufgaben sind in die Manuskripte integriert) und die Aufgaben chronologisch geordnet in einer weiteren PDF-Datei.

Kreatives Schreiben

Die Freude am Schreiben (wieder) entdecken

Einfach und kurzweilig führen wir Sie in die Geheimnisse des kreativen Schreibens ein. Ausgehend von eigenen Erfahrungen schreiben Sie anfangs kurze Texte, bis Sie schließlich eine ganze Erzählung entwerfen. Sie erfahren durch Schreibspiele mehr über kreatives Schreiben und erhalten viele Tipps, um Schreibblockaden zu überwinden. Ab Modul 3 entwerfen Sie Personen, beschreiben danach Orte und entwickeln Szenen und Dialoge. Sie erleben die Horizonterweiterung durch Perspektivwechsel und begleiten Ihre/n Protagonist/in über einen längeren Zeitraum bis zum Gesamtplan (Plot) für eine Erzählung.

Literarisches Schreiben

Das literarische Handwerk intensiv lernen

Lernen Sie, wie ein Schriftsteller zu arbeiten und literarisch zu schreiben. Das Ziel dieses Kurses sind kleinere Texte bis hin zu einer umfangreicheren Kurzgeschichte am Ende des Kurses. Anfangs lernen Sie, überall und jederzeit Schreibanlässe zu erkennen und daraus kleine Storys zu entwickeln. Danach entwerfen Sie Protagonisten, unter anderen auch die für Ihre Kurzgeschichte. Sie erhalten viele Informationen über das literarische Schreiben sowie Übungen zur Erzählperspektive, zum Spannungsaufbau einer Story und zum Plotten. Viele kleine Texte, die Ihnen verschiedene Aspekte des Schreibens näher bringen, entstehen während des Kurses. Am Ende schreiben Sie eine Geschichte.

Roman Schreiben

Die Kür

Der Selbstlern-Kurs „Roman schreiben“ führt Sie durch fünf Module zur Konzeption einer längeren Erzählung bzw. eines Romans. Sie entwickeln Ihre Protagonisten, das Thema, Szenen und den Plot. Sie lernen, methodisch Szenen zu entwickeln und Kapitel zu strukturieren. Ausgehend von der präzisen Entwicklung der Charaktere und der Figurenkonstellation entwerfen Sie die Handlung. Sie lernen, die Ereignisse logisch zu verknüpfen und den Spannungsaufbau zu beachten.
Am Ende werden Sie die Arbeit eines Schriftstellers viel besser kennen. Sie wenden sowohl die Plotter-Perspektive (über einen langfristigen Handlungszeitraum zu denken), als auch die Mikro-Perspektive (Szenen genaue entwickeln) an.

Zehn Schreibimpulse

So kommen Sie leicht ins Schreiben

Schreibimpulse für 10 Storys

Die Anregungen helfen Ihnen dabei, Themen zu finden, ins Schreiben zu kommen, weiter zu schreiben, Abenteuer für Ihre Held*innen auszudenken, sich selbige vorzustellen und Krisen, Aufgaben und deren Lösung in literarische Geschichten zu wandeln.

 

Das (auto)-biographische Experiment

Eine besondere Form der Biographie

Im (auto)biographischen Experiment schreiben Sie für Ihre Autobiographie Texte aus vier von Ihnen bestimmten Zeitabschnitten. Darüber hinaus verfassen Sie in jedem der Module auch fragmentarische Texte – Bildimpressionen, Erinnerungen an Gegenstände, Menschen und Situationen. Zudem erarbeiten Sie die Struktur Ihrer Autobiographie. Am Ende kennen Sie Ihr Projekt und Methoden, die es Ihnen erlauben, Ihr Buch zu Ende zu schreiben. Der Kurs orientiert sich an den Büchern von Annie Ernaux.

Es gibt direkte „Handlungsanweisungen“ zum Verfassen der eigenen Texte sowie zahlreiche Beispiele als Orientierungshilfe.

Teilen mit:

Gefällt mir:


© 2020 Dr. Hanne Landbeck schreibwerk berlin

%d Bloggern gefällt das: